The Michaels Reiseblog

Willkommen auf dem Reiseblog von Micha und Meiky mit ihrem Land Rover Defender 300tdi.

 

Begleitet uns auf unserer dritten Langzeitreise. Im April 2021 starteten wir mit: Landylife 3.0. mit open end. Soll heißen, Leben und Arbeiten im Landy, so lange wir Lust dazu haben. Pandemiebedingt erkundeten wir die ersten Monate Deutschland. Seit Juni 2021 sind wir an unserem eigentlichens Ziel Afrika angekommen. Bis jetzt waren wir in Südafrika, Botswana, Namibia, Lesotho, aber es folgen noch viele mehr. Wo genau es hingehen wird, welche Reisetipps wir für Euch bereit haben und weitere spannende News gibt es regelmäßig auf den Seiten unserer Homepage.

 

Bereits in den letzten 10 Jahren waren wir zweimal auf Langzeitreise mit unserem eigenen Fahrzeug: In Südamerika und entlang der Seidenstraße. Viele Länder bereisten wir auch individuell mit dem Mietwagen. Auch darüber findet Ihr diverse Reiseinformationen, zahlreiche Fotos und Videos und auch Offroadstrecken, hier auf unserer Website.


Mosambik – Zurück am Indischen Ozean

05.05.2022 von Meiky

Die Ausreise aus Südafrika, bei Komatipoort, verlief problemlos und schnell. Sogar das Ausstempeln, unseres, seit März abgelaufenen Carnets mit der Substitution (Carnet-Verlängerung) lief unkompliziert.

Weiterlesen...

Südafrika – Kruger Park: Pangolin!

26.03.2022 von Micha und Meiky

Es gibt kein Halten für uns, darum das Beste gleichmal vorne weg: Wir sahen ein Pangolin: Also ein Schuppentier und wir haben das erste Mal die Big Five in einem Park gesehen und auch fotografieren können. Aber von vorne:

Weiterlesen...



Lesotho – Sweeeeets im Königreich!

16.01.2022 von Meiky

In Bloemfontain ging es für uns am Nachmittag mal wieder ins Krankenhaus. Und zwar zu „Path Care“ für einen PCR-Test. Das „negative“ Ergebnis erhielten wir bereits nach sechs Stunden, sodass wir uns am nächsten Tag von einer kleinen Campsite aus, nahe der Grenze zu Lesotho, auf den Weg dorthin machten.

 

Da Lesotho ebenfalls zur Custom Union gehört müssen wir nicht zum Zoll, um das Carnet vorzuzeigen.

Weiterlesen...

Eswatini – Was geht ab im Königreich?

07.03.2022 von Meiky

Swasiland oder Eswatini? Genaugenommen heißt das Land seit dem 19.04.2018 Königreich Eswatini. Zum 50. Jahrestag der Unabhängigkeit von Großbritannien erklärte der König Mswati III, dass der Name des Landes zukünftig Königreich Eswatini lauten soll, um das letzte Relikt aus der Kolonialzeit zu beenden. Zum Teil nimmt man es sehr genau. Wir achten auch immer darauf „Eswatini“ zu sagen, aber wirft man einen Blick in unseren Reisepass so bemerkt man, ....

Weiterlesen ...



Namibia – 4x4 Trails gibt es hier überall

25.12.2021 von Meiky

Vom Mariental ging es weiter nach Orupembe. Bei einem kleinen Kiosk holten wir uns zwei kalte Getränke und ein Bier für die restliche Tagesetappe zum Grizzly Bear Rock. Hin und wieder trafen wir auf Steinmännchen, die man oft im Kaokoland findet. Es sollen etwa 27 Stück sein. Der Künstler ist uns aber unbekannt. Bei den Männchen soll es um das „Entdecken“ gehen, also sollten die Koordinaten der jeweiligen Standpunkte auch nicht veröffentlicht werden. Genaueres wissen wir leider nicht.

 

Weiterlesen...

Südafrika - Und es geht wieder los!

20.07.2021 von Meiky

Eigentlich fangen unsere Geschichten über ein für uns neues Land mit dem Grenzübertritt an. Dieses Mal aber nicht. Beginnen wir also beim Checkin am Frankfurter Flughafen. Sage und schreibe 30 Minuten dauerte er. Die notwendigen Unterlagen (und es waren einige) mussten ALLE ausgedruckt vorliegen. Unseren PCR-Test hatten wir allerdings, wie die meisten, nur online. Also musste dieser ebenfalls ausgedruckt werden und das auch nur, damit die nette Dame am Counter dann alle vor sich liegenden Dokumente wieder mit einem Tablet einscannen durfte. Ohne Worte!  Weiterlesen...



Botswana – Es riecht wie im Elefantenhaus!

26.10.2021 von Meiky

In Maun standen wir auf einem kleinen Campingplatz, namens African Bush Lovers, der uns von den Overandbirds empfohlen wurde. Der Campingplatz gehört einem Einheimischen: Joel und seine Frau Kapi sorgen für Ordnung und die zwei Angestellten gehörten ebenfalls zur Familie. Wir waren ziemlich happy mit dem Platz. Nicht nur weil wir die einzigen Gäste waren, sondern auch wegen des Familienanschlusses. Wir wurden mehrfach zum Essen eingeladen und hatten einen schönen GinTonic-Abend.

Weiterlesen...

Botswana – Offroadtrack von Maun nach Kasane

26.10.2021 von Meiky

Vorwort: Wir fuhren im Oktober 2021, zu einer trockenen und heißen Jahreszeit, 780 Kilometer (einschließlich Gamedrives sprich Selbstfahrersafaris) durch das Okavango Delta und waren 14 Nächte unterwegs. Im Oktober sind Tierbeobachtungen garantiert, allerdings ist die Landschaft schon sehr stark ausgetrocknet. Grün ist es nur noch direkt an den Flüssen.

Das Okavango Delta ist mit einer Ausdehnung von 20.000km² eines der tierreichsten Gebiete Afrikas. Man begibt sich mitten in die Wildnis.

Weiterlesen...



Interview: "The Michaels" von Traveliki

01.01.2021

Das neue Jahr startet bei "The Michaels" gleich mit einem Knaller: einem Video über uns und den Landy. Im Interview geben wir Einblicke über Reiseleben, den Landy und unsere Zukunftspläne.

 Danke an Yvonne, Guido und Mosquito von travely.ch

Interview: "Today´s Explorers" von Explmore

08.08.2021

Es gibt ein weiteres Interview mit uns bei Explmore und wir sind "Today´s Explorers". Wir berichten von Reisen und wie alles so kam.

 

Aber diesmal auf Englisch



Kennwort: „Helgoland“

09.06.2021. von Micha & Meiky

Es schneite in der Nacht vor der Abfahrt und der Schlüsselübergabe an unsere neue Mieterin. Was auch sonst? Wir sind nichts anderes gewohnt. Sobald wir auf Reisen waren, meinte es das Wetter in den letzten Jahren oft nicht gut mit uns. Der große Vorteil dabei war, wir haben uns mit der Zeit schon daran gewöhnt. Kälte macht uns nicht mehr viel aus. Bei Regen stellen wir uns nicht einmal mehr unter.So war es uns dann auch egal, dass der April der schlechteste

Weiterlesen...

Wie sieht´s innen aus?

29.05.2021 von Meiky

Diese und weitere Fragen über unsere Wohnkabine und die damit zusammenhängen Fahreigenschaften werden uns immer häufiger gestellt, so, dass wir beschlossen haben, darüber zu berichten.

 

Vorwort: Nach unserer ersten Langzeitreise durch Südamerika stand für uns folgendes fest. Wir möchten bei starkem Regen, Wind und Kälte bei geschlossenem Dach im Fahrzeug, bequem und komfortabel schlafen können.

Weiterlesen...



Unser Fazit nach einem Jahr auf der Seidenstraße

SEIDENSTRASSE  /  ASIEN  /  LÄNDER VIDEO LANDY

05.05.2019 von Micha

 

Wir sind nun am Ende unserer Reise angelangt und können kaum glauben, wie sehr die Zeit doch geflogen ist. Wir haben so unglaublich viel gesehen und erlebt und freuen uns, dass uns einige treue Begleiter auf unserer homepage, facebook und Instagram gefolgt sind und so einiges davon miterleben konnten. sind.

Weiterlesen...

Und, Du so im Corona-Sommer 2020??? Teil I

The Michaels, Michael Griebert, Meiky, Saarland

DEUTSCHLAND  /  EUROPA  /  MEIKY  /  MICHA  /  COVID

08.09.2020 von Meiky

Wo soll die Reise denn dieses Mal hingehen, fragten wir uns immer wieder und schauten uns nur mit zuckenden Schultern an. Klar war, dass wir mit dem Landy aufbrechen werden. Weiterlesen, Teil I ...

 

Der zweite Teil unseres Corona-Sommers führte uns in die Westalpen und in die Schweiz.

Weiterlesen ...



Videos

OMAN  /  VAE  /  JORDANIEN  /  ISRAEL  /  DEFENDER  /  REISEINFORMATIONEN  /  SEIDENSTRASSE  /  MICHA

Du interessierst Dich für die Länder, in denen wir auf unserem Silkroad Trip unterwegs waren? Und Du findest auch spannend, welche teils exotischen Erkrankungen es dort gibt? Super: dann schau Dir unsere Videos an, die wir für "ApoChannel unterwegs" produziert haben und ab jetzt regelmäßig posten werden. Eigentlich für pharmazeutisches Personal konzipiert, kann bestimmt auch der ein oder andere Reisende eine Message für seine Reise daraus mitnehmen. Viel Spaß dabei! -> Hier geht´s zu unseren Videos!

Malaysia

The Michaels, Nasenaffe, Malaysia, Borneo, Kinabatangan

ASIEN  /  MALAYSIA  /  BORNEO  /  MICHA  /  SARS CoV-2

13.04.2020 von Micha

Borneo I – Sabah und Kinbatangan

Irgendwie kann man sagen, dass Reisende entweder „Südostasien-Menschen“ oder „Südamerika-Menschen“ sind. Weiterlesen...

 

18.04.2020 von Micha

Borneo II – Sarawak

Mit max. zehn anderen Fluggästen erreichten wir mit MAS Wings, den Flughafen beim Mulu Nationalpark. Weiterlesen....



16 Tage Irland-Rundreise

The Michaels, Schaf in Irand

IRLAND  /  SCHOTTLAND  /  ENGLAND  /  EUROPA

18.01.2020 von Meiky

Unser erster gemeinsamer Urlaub nach unserer Langzeitreise. Anfangs waren wir uns nicht sicher, wohin uns die Reise führen sollte. Zur Auswahl standen Bali oder Irland. Unterschiedlicher könnten die Destinationen eigentlich nicht sein. Wir entschieden uns für Irland, weil es mehr zu sehen gibt und wir vor allem zur Nebensaison dort weniger Touristen vermuteten.

Weiterlesen ...

vanlife the reality

22.05.2021 von Meiky

In den letzten Jahren hat die Verschlagwortung mit dem Hashtag „Vanlife“ um ein Vielfaches zugenommen. Fiel Euch dabei schon mal auf, dass Euch die Suche nach #Vanlife in Social Media, wahnsinnige viele Bilder von glücklichen, attraktiven Menschen angezeigt? Posierend in vintage- eingerichteten Vans, vor wunderschönen Panoramen und in der Einsamkeit campend?

Weiterlesen...



Offroad Tracks, Oman

The Michaels, Kalksteinfelsen, Oman, Land Rover, Offroad Tracks

01.02.2020 von Meiky und Micha

Wir haben zwei neue Offroad Tracks im Oman ausgearbeitet.

 

1. Track ist die Strecke durch die Wahiba Sands von Nord nach Süd über etwa 146 Kilometer. Weiterlesen...

 

2. Track ist ein etwa 45 Kilometer langer Abstecher zu  markanten Kalksteinfelsen an der "31", die durch das Landesinnere führt. Die Beschreibung geht von Süd nach Nord. Weiterlesen...

Offroad Tracks, Georgien

The Michaels, Georgien, Seidenstrasse, Land Rover, Offroadtracks

 Der Svaneti Loop von Mestia über Ushguli nach Sasaschi  umfasst genau 95 Kilometer. Wir benötigten für die gesamte Distanz 5 ½ Stunden (reine Fahrzeit, Mitte Juni, ohne Pausen). Wir hörten im Vorfeld viele Geschichten über den Svaneti Loop: Weiterlesen ...

 

Man kann sagen, dass die Straßen in Georgien nicht zu den besten zählen. Auch die beiden Bergpässe, die wir fuhren bestanden nur aus mehr oder weniger schlechten Schotter. Im Winter sind die Pässe nicht geräumt und Weiterlesen...



16.01.2022 von Meiky

In Bloemfontain ging es für uns am Nachmittag mal wieder ins Krankenhaus. Und zwar zu „Path Care“ für einen PCR-Test. Das „negative“ Ergebnis erhielten wir bereits nach sechs Stunden, sodass wir uns am nächsten Tag von einer kleinen Campsite aus, nahe der Grenze zu Lesotho, auf den Weg dorthin machten.

 

Da Lesotho ebenfalls zur Custom Union gehört müssen wir nicht zum Zoll, um das Carnet vorzuzeigen.

Weiterlesen...


Booking.com

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.